Inspirierende Frauen bei ROECKL

Wir erleben oft, dass die Liebe zu ROECKL Produkten von Generation zu Generation weitergegeben wird. Entweder ganz konkret, wenn die Enkelin das Vintage-Seidentuch der Oma für den neuesten Stylingtrend auf Instagram nutzt – oder, weil in der Familie schon immer und ausschließlich ROECKL Handschuhe getragen werden.

Zum diesjährigen Weltfrauentag möchten wir Ihnen sieben ROECKL Frauen aus vier Jahrzehnten vorstellen und wie sie die Accessoires der Frühjahr-/Sommer-Kollektion ganz individuell für sich interpretieren.

  • Die schwarze Diana Tasche ist eine klassische Schultertasche.
  • ANNETTE ROECKL –
    Generation "Fabelhafte 50er"

    CEO UND INHABERIN

    "Ich bin mit drei Brüdern groß geworden. So habe ich früh gelernt, für mich einzustehen. Eine weibliche Stärke, die mich mein Leben lang begleitet."


    In sechster Generation führt Annette Roeckl als erste Frau der Familie das Unternehmen. Kraft für diese Aufgabe schöpft sie vor allem in der Natur: Bei ausgedehnten Bergtouren, Reisen in ferne Kulturen und im heimischen Garten.
    • Lieblingsstücke


      Die Tasche DIANA aus unserer Daily Collection begleitet Annette Roeckl durch die aktuelle Saison. Und wenn es im Frühling noch etwas frisch ist, wärmt der federleichte RING PASHMINA aus 100% reinem Kaschmir.
  • Größe
    Medium
    Ab 349,00 €
    +2

Generation „Fantastische 40er“

  • ULRIKE BEIER

    HEAD OF PRIVATE LABEL

    „Ich bin von Frauen mit ihren unterschiedlichsten Lebensläufen, Meinungen und Kulturen inspiriert. Denn genau von diesen bin ich geprägt und das begeistert mich jedes Mal aufs Neue!“

    Geboren und aufgewachsen in Durban, Südafrika, mit Zwischenstopp in Italien und Shanghai, ist Ulrike aktuell in München zu Hause. Eine Konstante in ihrem lebendigen Leben: ihr Outfit - elegantes Understatement pur!
  • ROECKL Head of Private Label

LIEBLINGSSTÜCKE

Niemand trägt Elegant Black so lässig wie Ulrike. Ihr Tribut an ROECKL: das schmal gebundene Seiden-Nickytuch YOUNG PAISLEY als herausstechenden Farbakzent. Natürlich darf auch die Tasche MATHILDE in Sage in ihrem Arbeitsalltag zwischen Kundenterminen und Produktentwicklung nicht fehlen.

  • MIRA SCHÜTZ

    HEAD OF DESIGN & PRODUCT MANAGEMENT

    "Von Sizilien hinaus in die Welt … Ich habe Grenzen durchbrochen, um meinem beruflichen Traum zu folgen. Mein Mantra: Mit Mut und Offenheit dem Leben begegnen."


    Im Herzen italienisch, in München zu Hause und in der Welt unterwegs – Mira Schütz ist gern in urbanen Städten aber auch in der idyllischen Natur und powert sich am liebsten auf dem Mountainbike aus. So bekommt sie den Kopf frei für neue Designs und Produktentwicklungen.
  • Die schwarze Dora Handtasche ist die perfekte Tasche für den Alltag.
  • TINA HEYL

    HEAD OF MARKETING

    "Meine Eltern haben mir von klein auf das Gefühl gegeben, alles erreichen zu können, wenn ich es wirklich will. Dieses Grundvertrauen wünsche ich allen Frauen."


    Neben ihrer beruflichen Leidenschaft für die Entwicklung von Marken liebt sie als Neu-Münchenerin den bayerischen Lebensstil, Ausstellungsbesuche und lange Spaziergänge mit ihrer Hündin Mia im Englischen Garten.
  • Die Mathilde crafted small in lila ist eine tolle Handtasche, die jedes Outfit aufwertet.
    • Lieblingsstücke


      Tina trägt die MATHILDE im Trendton der Saison: Lavender. Dazu passt perfekt der Handschuh-Klassiker NEW YORK.

Generation „Wunderbare 30er“

  • CRISTIANA ROGANO

    JUNIOR PRODUCT MANAGERIN

    "An meinem Job mag ich am meisten die enge Zusammenarbeit mit dem Team, die Vielseitigkeit und dass wir Produkte entwickeln, die qualitativ hochwertig und langlebig sind.“

    Als analytisches Mastermind vereint sie in ihrer Position Kreativität mit pragmatischer Planbarkeit. Denn die schönste Design-Idee wird niemals in den Boutiquen und auf den Accessoire-Flächen begeistern, wenn sie nicht zum richtigen Zeitpunkt mit dem idealen Material und der bestmöglichen Verarbeitung realisierbar ist.
  • Teaser image
  • Das Colorblocking Ornament ist ein beiges Tuch aus feinster Seide.
  • DANA SCHRAMM

    HEAD OF E-COMMERCE

    "Mein Herz schlägt digital! Und ich hoffe, dass ich mit meiner Job-Wahl dazu beitrage, geschlechtsspezifische Berufsbilder aufzulösen."


    Unsere E-Commerce-Expertin treibt mit viel Freude und leidenschaftlicher Effizienz Projekte voran. Bei so viel Tempo bedeutet die Pause-Taste für sie: Familie und Freunde, gutes Essen und Musik.

Generation "Aufregende 20er"

  • VERENA KLINGER

    AUSZUBILDENDE FÜR GROSS- UND AUSSENHANDELSMANAGEMENT

    "Meine Großmutter, meine Mama, meine Tanten – ich bin ausschließlich von starken, unabhängigen Frauen umgeben. Deswegen könnte für mich eigentlich jeder Tag Weltfrauentag sein.“

    Abwechslung und die richtige Balance aus kreativen, administrativen und konzeptionellen Themen sind Verena wichtig. Ihre Ausbildung schafft die optimale Basis für das, was die Zukunft bringt: und da gibt es für sie keine Grenzen, sondern nur spannende, herausfordernde Möglichkeiten.

  • ROECKL Accessoires Hut & Tasche
© ROECKL 2024
Go to top